24.07.2017

E-Mobility - Geschäftsmodelle für EVU am 26. und 27. September

Wettbewerb, sinkende Margen und die Pflicht zur Energieeffizienz setzen die Energieversorgungsunternehmen unter Druck. Die sich ändernden Rahmenbedingungen – speziell die neue Gesetzgebung – hat vielfältige Konsequenzen. Zudem muss die Frage, wie man sich im Hinblick auf eine mögliche 2. Phase der Marktöffnung positioniert, beantwortet werden. Kundenbindung und die Ausweitung der Wertschöpfung sind wichtige Handlungsoptionen um sich nachhaltig für die Zukunft aufzustellen. Dabei gilt es die eigene Ausgangssituation zu beachten und wohlüberlegt die eigenen Stärken auszubauen. Für Vertriebsleiter und Entscheider aus Energieversorgungsunternehmen stehen grosse Herausforderungen an.
Weitere Informationen zur E-Mobility - Geschäftsmodelle für EVU: vereon.ch
Vereon auf Energie-Finder Schweiz


Social Media

Energie-Finder Schweiz: Newsletter