Events

Finanzielle Führung von EVU; Baden
28.11.2017 - 29.11.2017 Branchenwissen Strom; Baden
28.11.2017 - 29.11.2017

Mario Gstrein

Mario Gstrein

Die Veränderung der Wertschöpfungsnetzwerke in den Industrien Energiewirtschaft, Pharma und Biotechnologie sind die Kernkompetenzen von Herrn Dr. Gstrein. Insbesondere befasst er sich mit der Innovation in der Geschäftsmodellierung sowie dem Einfluss neuer Technologien auf die Geschäftsentwicklung.

In seiner Dissertation behandelt er die Auswirkungen des Crowd Energy Konzeptes (siehe http://www.crowd-energy.ch/en/) auf die zukünftige Energiewirtschaft. Ein grosses Augenmerk gilt den Einflussfaktoren von Prosumern und deren Konvertierungstrategien von eignen Assets zu Werten. Die daraus resultierende veränderte Wertschöpfung beinhaltet eine neue Rolle, der des Dienstleisters, welche neue Geschäftsfelder eröffnet. Dabei sind neue Fertigkeiten und Fähigkeiten erforderlich um einerseits anspruchsvolle Services anbieten zu können und andererseits eine kompetitiven Vorteil gegenüber der Konkurrenz zu erlangen.

Dr. Mario Gstrein studierte Wirtschaftsinformatik an der Berufsakademie in Lörrach Deutschland. Anschliessend konnte er Berufserfahrung in Markt- und Trendanalysen sammeln. In 2001, schloss er sein Master (M.Sc.) in Innovations- und Technologiemanagement an der University of Sussex (Vereinigtes Königreich) ab. Darauf machte Herr Dr. Gstrein Erfahrungen in der Innovationsberatung innerhalb verschiedener Industrien. Mit der Publikation seiner Dissertation beendet er 2016 sein Doktorat an der Universität Fribourg.

Energie-Finder Schweiz: Newsletter