Events

Smart Living Days; Fribourg
07.10.2016 - 08.10.2016 Exchange Summit; Barcelona
10.10.2016 - 11.10.2016

Themen-Videos

Kleinkunden der BKW gehen leer aus

Der Berner Energiekonzern BKW schliesst das Geschäftsjahr 2015 mit einem Gewinn von 284 Millionen Franken ab. Anders als ihre Konkurrenz kann die BKW ihren Strom direkt an Kleinkunden verkaufen und praktisch als einzige Elektrizitätsversorgerin in der Region den Preis bestimmen. Dieser ist im schweizweiten Vergleich relativ hoch. Der Konsumentenschutz fordert deshalb, dass der jetzige Gewinn an die Kleinkunden weitergegeben wird.


Quelle: srf.ch


Quelle: www.srf.ch

Sequenz aus 10 vor 10: Weniger Vergütung für Solaranlagen
Mit der kostendeckenden Einspeisevergütung fördert der Bund den Bau von Solaranlagen. Doch die Warteliste für die Vergütung wächst kontinuierlich. Deshalb soll der Betrag nächstes Jahr gekürzt werden. Experten befürchten einen Rückschlag für die Energiewende.


Windkraftpionier Johannes Lackmann kämpft gegen Subventionen

Sonnen- und Windenergie wird seit Jahren finanziell gefördert. Nun ruft auch die einst hochrentable Schweizer Wasserkraft nach Subventionen. Die Energiewende sei günstiger zu haben, sagt Johannes Lackmann. Klaus Ammann hat den Windkraftpionier am Swiss Energy and Climate Summit in Bern getroffen.

Hören Sie hier den ganzen Bericht


Quelle: www.srf.ch

Sequenz aus 10 vor 10: Energie-Wende


Eine App fürs Strom sparen

Arbon Energie hat eine App lanciert, mit der man den Stromverbrauch kontrollieren kann. Die Hoffnung: Die Strombezüger könnten dank der App zum Strom sparen animiert werden. Ein Novum in der Schweiz.

Hören Sie hier den ganzen Bericht


Liberaler Strommarkt hat Folgen für kleinere Anbieter
Seit der freie Strommarkt in der Schweiz spielt, profitieren immer mehr Unternehmen von den tieferen Preisen. Für die kleineren Werke, welche die Strom-Grundversorgung sicherstellen, ist das eine schmerzhafte Entwicklung. Denn mehr Markt bedeutet weniger Kunden für die Gemeindewerke. Massnahmen wie Fusionen und Kooperationen auf regionaler Ebene sind darum wohl unumgänglich, sagen die betroffenen Werke.

Quelle: www.srf.ch


BLACKOUT
Video-Interview mit Marc Elsberg


Energiewende

Quelle: www.zdf.de/berlindirekt; www.zdf.de

Partner

Weitere Expertenplattformen finden Sie auf www.semp.ch.

Werden Sie jetzt Mitglied bei

Energie-Finder.Swiss

Bundesrätin Doris Leuthard
«Der Bund will Firmen unterstützen, die in der Schweiz investieren und Arbeitsplätze schaffen. Diese Firmen erhalten mit .swiss die Gelegenheit, sich im internationalen Wettbewerb optimal zu positionieren.» dot.swiss/medien/