Events

Versorgungssicherheit im Strommarkt - Eigentümerstrukturen, politische Verantwortung und grenzüberschreitende Kooperation;Zürich
29.09.2016 Versorgungssicherheit im Strommarkt - Eigentümerstrukturen, politische Verantwortung & grenzüberschreitende Kooperation; Zürich
29.09.2016

Sensorik

Definition "Sensorik"

Sensorik bezeichnet in der Technik die Wissenschaft und die Anwendung von Sensoren zur Messung und Kontrolle von Veränderungen von umweltlichen, biologischen oder technischen Systemen.

Der Einzugsbereich der technischen "Sensorik" wird im deutschsprachigen Raum unterschiedlich abgegrenzt, teilweise werden ausschließlich Sensorelemente der Messtechnik betrachtet, an anderer Stelle ausschließlich binäre, also schaltende Systeme (z. B. Lichtschranken), wieder andere beziehen auch Labor- und Industrie-Messsysteme zur Automatisierung mit ein.

Gemeinsam ist der technischen Sensorik, dass sie technische Produkte behandelt, die in der Regel nichtelektrische Messgrößen in elektrische Signale wandeln. In vielen Fällen kommen dabei die sogenannten Einheitssignale, oder in letzter Zeit immer häufiger Feldbusse zur Anwendung.
Quelle: wikipedia


Partner

Weitere Expertenplattformen finden Sie auf www.semp.ch.

Werden Sie jetzt Mitglied bei

Energie-Finder.Swiss

Bundesrätin Doris Leuthard
«Der Bund will Firmen unterstützen, die in der Schweiz investieren und Arbeitsplätze schaffen. Diese Firmen erhalten mit .swiss die Gelegenheit, sich im internationalen Wettbewerb optimal zu positionieren.» dot.swiss/medien/