Solarthermische Stromerzeugung

Sequenz aus Erneuerbare Energien – VDI Leitfaden "Solarthermische Stromerzeugung"

Mit dem Begriff „solarthermische Stromerzeugung“ wird hier ein Energiewandlungs- prozess beschrieben, bei dem Solarstrahlung in Wärme gewandelt, diese dann in einem thermodynamischen Kreisprozess in mechanische Energie überführt und damit elektri- sche Energie bereitgestellt wird. Da hierbei immer Strahlung konzentriert wird, werden diese Anlagen gängigerweise auch unter dem Begriff Concentrating (oder Concentra- ted) Solar Power (CSP) zusammengefasst. Dabei ist der Vollständigkeit halber zu er- wähnen, dass dazu ebenfalls die CPV (Concentrated Photovoltaics)-Technologie zählt. Hierbei wird ebenfalls Strahlung konzentriert und dann über den photovoltaischen Effekt direkt in elektrische Energie gewandelt. Die Umwandlungs-Zwischenschritte Wärme und mechanische Energie entfallen.
Andreas Wiese
Quelle: Erneuerbare Energien – VDI Leitfaden

Energie-Finder Schweiz: Newsletter