26.05.2016

Luzern investiert in Walliser Windenergie

Der Luzerner Energieversorger energie wasser luzern beteiligt sich am geplanten Windpark Gries in der Walliser Gemeinde Obergoms. Er kauft von der Mehrheitsaktionären SwissWinds Development GmbH einen Anteil von 20 Prozent an der GriesWind AG. Die Anlage auf dem Nufenenpass soll mit drei Windturbinen insgesamt 13 bis 14 Millionen Kilowattstunden im Jahr produzieren. Eine Pilotanlage, die höchstgelegene Windkraftanlage Europas, ist seit 2011 in Betrieb.
Powertage - Branchentreffpunkt der Schweizer Stromwirtschaft
Quelle: EWL


Social Media

Energie-Finder Schweiz: Newsletter